Team Training

Konzept

  • Gemeinsames Workout mit Trainerfeedback
  • Als Kleingruppe ein gemeinsames Ziel verfolgen
  • Motivierende Interaktion mit dem Coach und den anderen Teilnehmern
  • Für jedes Team die passenden Trainingsbausteine auswählen
    und zu einem Online-Gesundheitstag zusammenstellen  

Trainingsbausteine Entspannung

Entspannungsverfahren sind ein unverzichtbarer Teil des Stressmanagements. Mit ihrer Hilfe sollen die Mitarbeiter befähigt werden, Stresssituationen bestmöglich regulieren zu können.

Die folgenden Methoden bieten unterschiedliche Zugangswege zur Entspannung, die individuell eingesetzt werden können.

Progressive Muskelrelaxation

Diese Entspannungsmethode setzt unmittelbar an der Muskulatur an, indem durch eine bestimmte Übungsfolge die muskulären Spannungsunterschiede erlebbar gemacht und reguliert werden.

Der muskuläre Entspannungseffekt geht mit einer positiven Wirkung auf das Vegetativum einher, wodurch es auch zu einer Reduzierung der psychischen Stressreaktionen kommt.

Übersicht

Atementspannung

Die Steuerung der Atmung ist eine der einfachsten und zugänglichsten Möglichkeiten, den Körper und den Geist zu beruhigen.

Mit gezielten Atemübungen lässt sich beruhigend auf das Vegetativum einwirken, sodass Stressreaktionen gesenkt und typische Zustände
wie Unruhe oder Sorgen reguliert werden.
Die Atementspannung kann quasi überall und spontan eingesetzt werden.

Übersicht

Body Scan Training

Body Scan, als eine der wichtigsten Übungen im Achtsamkeitstraining, zielt darauf ab, die Aufmerksamkeit bewertungsfrei zu lenken , gewohnte Abläufe bewusster zu machen und sie neu zu interpretieren. Durch eine achtsame Steuerung bzw. Verringerung der automatischen Stress-Reaktionsmuster wird die körperliche und geistige Entspannung unterstützt.

Übersicht

Stretch & Relax

Bei dieser Kombi-Methode werden Elemente der Muskelentspannung und des Atemtrainings miteinander verknüpft. Mithilfe von speziellen Dehn- und Mobilisationsübungen in Verbindung mit einer vertieften Atmung erfährt der Teilnehmer eine zunehmende Entspannung und Lockerung der Muskulatur, die auch zu einer Reduktion von psychischen Stressreaktionen führt.

Übersicht

Trainingsbausteine Bewegung

Regelmäßige Bewegung bildet das Fundament für Gesundheit und Wohlbefinden. Bereits mit einfachen Mobilisations-, Aktivierungs- und Ausgleichsübungen lassen sich die körperlichen, mentalen und kognitiven Fähigkeiten effektiv fördern.

In den folgenden Modulen werden unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt. Die erlernten Übungen und Programme kann man anschließend selbstständig weiterführen.

Body Wake Up

Wer gleich nach dem Aufstehen aktiv wird, fühlt sich anschließend fitter und ausgeglichener. Außerdem startet man direkt mit guter Laune in den Tag. Dieses Workout liefert mit gezielten Aktivierungs- und Bodyweight-Übungen den Energieschub für den Tag. 

Übersicht

Energy Break

Dem “Mittagstief” ade sagen und mit einem schnellen Ganzkörperworkout für neuen Schwung sorgen. Die Schwerpunkte dieses Workouts sind die Aktivierung müder Muskeln und die Entlastung besonders belasteter Körperpartien. Nach dieser aktiven Pause kann der Teilnehmer mit neuer Energie wieder an den Start gehen.

Übersicht

Mental Energizer

Die Teilnehmer aktivieren mit spielerischen Übungen wichtige kognitive Fähigkeiten. Dies bewirkt eine höhere mentale Flexibilität und fördert die Konzentration, Motorik und Gedächtnisleistung. Dabei sind die einfachen Übungen super in den Alltag zu integrieren.

Übersicht

Power Workout

Regelmäßiges Krafttraining beugt Muskel- und Gelenkverletzungen und somit Schmerzen vor. In diesem Workout kommen vorwiegend Übungen mit dem eigenen Körpergewicht und zur allgemeinen Kräftigung zum Einsatz. Man bekommt mehr Power und steigert seine Fitness.

Übersicht

So einfach geht's!

 Termin online buchen

 Laptop, Tablet, Smartphone oder Desktop mit Kamera und Mikrofon

 Internetverbindung

 Zugang über Google Chrome / Microsoft Edge oder Microsoft Teams App

 Bis zu 12 Kurse pro Tag

 Bis zu 9 Teilnehmer pro Kurs

✓  Kursdauer: ~30min

✓  Betreuung durch 2 IPN-Trainer im Wechsel